0

Oö wohnbau allgemeine Vertragsbedingungen

Hundebesitzer müssen sich auch an die Bestimmungen des Hundehaltungsgesetzes Oberösterreich (OÖ. Hundehaltegesetz.). Vor dem Kauf eines Tieres müssen die anderen Mieter konsultiert werden und ihre Erlaubnis zur Haltung eines Haustieres muss eingeholt werden. Es ist in der Regel nicht gestattet, giftige Tiere oder Tiere zu halten, die die Sicherheit der Menschen gefährden, wenn sie nicht ordnungsgemäß gehalten werden. Manchmal sind bestimmte Hunderassen in einigen Gebäuden nicht als Haustiere erlaubt. Details zur Haltung von Haustieren können im Internet unter www.linz.at/hund heruntergeladen werden. Für eine langfristige Suche ist es ratsam, sich bei einer (gemeinnützigen) Genossenschaft oder Wohnungsgesellschaft anzumelden. In der Regel müssen Sie für eine Reihe von Jahren warten, um eine Wohnung zu bekommen. Dadurch ist es möglich, sich gleichzeitig bei verschiedenen Wohnungsbaugesellschaften anzumelden. Wenn Anmeldegebühren anfallen, werden diese zurückerstattet, wenn Sie Ihre erste Miete bezahlen oder von der Registrierungsliste zurücktreten. Sie müssen bedenken, dass Sie in der Regel nicht die Größe der Wohnung wählen können, die Ihnen zugewiesen ist; das hängt in hohem Maße von der Zahl der Menschen ab, die darin leben werden. Viele Wohnungsunternehmen haben besondere Zugangsregeln für Zuwanderer. Informationen über sie erhalten Sie bei den einzelnen Unternehmen.

Eine Liste der genossenschaftlichen Wohnungsbaugesellschaften finden Sie im Anhang am Ende dieses Kapitels. Es kann auch von www.linz.at/wohnen heruntergeladen werden. Für Personen, die dringend eine Wohnung benötigen, ist der private Wohnungsmarkt der Ort, an den man sich wenden kann. In der Regel sind die Preise für Wohnungen dort höher und die Mietverträge sind nur für einen begrenzten Zeitraum. OÖ Wohnbau Linz Blumauerstraße 46, 4020 Linz Tel.: +43 732 700868 0 office@ooewohnbau.at ooewohnbau.at WAG Wohnungsanlagen Ges.m.b.H. Mörikeweg 6, 4025 Linz Tel.: +43 732 3338 0 info@wag.at www.wag.at . Die Wohngelder sind eine Subvention der Provinz, die monatlich gezahlt wird (es macht keinen Unterschied, ob der Vermieter eine Privatperson ist oder nicht). Als Hauptmieter einer Mietwohnung haben Sie Anspruch darauf, wenn eine Gebühr für einen schriftlichen Mietvertrag an den Internal Revenue Service gezahlt und bestimmte Kriterien erfüllt wurden. Das Formular und weitere detaillierte Informationen erhalten Sie bei der Abteilung Wohnbauförderung des Landes OÖ. Das Formular kann auch von www.linz.at/wohnen heruntergeladen werden. Verein Wohnplattform Harrachstraße 54, 4020 Linz Tel.: +43 732 603104 delo@verein-wohnplattform.at EGW Erste gemeinnützige Wohnungsgesellschaft Heimstätte Gesellschaft m.b.H Gärtnerstraße 9, 4020 Linz Tel.: +43 732 653301 office@egw-linz.at www.egw-linz.at .

Arbeiterkammer Oberösterreich Volksgartenstraße 40, 4020 Linz Tel.: +43 50 6906 0 mietrecht@akooe.at www.arbeiterkammer.com Sozialberatungsstelle Kompass Süd Seniorenzentrum Neue Heimat, Flötzerweg 95-97, 4030 Linz Tel.: +43 732 370170 12, 15 oder 17 kompass@mag.linz.at Sozialberatungsstelle Kompass Austadtteilsviertel Wüstenrotplatz 3, 4030 Linz Tel.: +43 732 302731 19 oder 20 kompass@mag.linz.at Mieterschutzverband Österreichs Lederergasse 21, 4020 Linz Tel.: +43 732 771288 msv-linz@aon.at www.mieterschutzverband.at Tipp: Wer Reptilien oder andere geschützte Tiere aufbewahren, muss die bauverwaltung und die Behörden benachrichtigen. Sozialberatungsstelle Kompass Nord Neues Rathaus, Hauptstraße 1-5, 4041 Linz Tel.: +43 732 7070 2766 bis 2770 kompass@mag.linz.at Hinweis: Der Kauf neuer Möbel ist ein weiterer Aufwand.

Uncategorized